Leitidee

Die kreative Leitidee zieht sich als „roter Faden“ durch sämtliche Kommunikationsmaßnahmen. Sie kann sich zum Beispiel in einem (Kampagnen-)Claim oder einem Keyvisual, einem wiederkehrenden Motiv, widerspiegeln.

Der „Aufhänger“ kann sowohl visuell (Bild, Bildwelt, Farbe/Form, Person/Gruppe) wie sprachlich (Slogan, Buzzword, Story, Wording) sein.

Die  Leitidee muss selbsterklärend sein, sollte aber im Rahmen eines Kommunikationskonzepts Schritt für Schritt hergeleitet und erklärt werden, damit sich für alle Projektbeteiligten nachvollziehbar ist.

Beispiele:

  • Milka (Schokolade): Lila Kuh/Alpenmilch
  • Red Bull (Energy Drink): „… verleiht Flügel“
  • Ratiopharm (Generika): Zwillinge/„Gute Besserung, gute Preise“