„Avantgarde und Mainstream“

100 Jahre Kommunikationsdesign in Deutschland – die Jubiläumspublikation des BDG

Mit der Publikation „Avantgarde und Mainstream: 100 Jahre Kommunikationsdesign in Deutschland“ beleuchtet der BDG  die Geschichte des Kommunikationsdesign in Deutschland von den Anfängen als „Gebrauchsgraphik“ zu Beginn des letzten Jahrhunderts bis zum UX-Design von heute.

Die vielfältigen Aspekte und Facetten dieser Entwicklung werden von verschiedenen Autor:innen betrachtet, u. a. Petra Eisele, Sabine Foraita, Rainer Funke, Marion Godau, Michael Hardt, Anita Kühnel, Julia Meer, Jens Müller, Florentine Nadolni, Oliver Ruf oder Erik Spiekermann.

Gemeinsam mit Christa Stammnitz und Boris Kochan durfte ich unter der Überschrift „Wenn Design überall verfügbar ist – wie sieht die Zukunft des Kommunikationsdesigns aus“ einen Rückblick auf die fünf BDG-Podien werfen, mit denen der BDG im Vorfeld des Jubiläums die Zukunft des Berufs beleuchtete.

Avantgarde und Mainstream:
100 Jahre Kommunikationsdesign in Deutschland
Eine Publikation des BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e. V.
von Rainer Funke, Marion Godau, Christa Stammnitz (Hg.)
Softcover, 240 Seiten, erschienen bei av edition, 2019, ISBN 978-3-89986-318-5, 34,00 €
avedition.de


Rezension auf designerinaction.de

Rezension in der PAGE