Fünfzehn Logo-Design-Trends für 2022

Der LogoLounge Trend Report

LogoLounge Logo Design Trends 2022

Seit inzwischen 20 Jahren veröffentlicht Bill Gardner seine jährliche Analyse der Logo-Design-Trends im LogoLounge Trend Report. LogoLounge ist eine globale Gemeinschaft von Logo-Designer:innen. Mitglieder können ihre Entwürfe dort hochladen und eine – inzwischen rund 380.000 Logos umfassende – Datenbank durchsuchen. Gleichzeitig ist LogoLounge auch ein weltweiter Logo-Wettbewerb, denn die besten Logos werden – thematisch zusammengefasst – in regelmäßig erscheinenden Büchern veröffentlicht.

Die Logo-Design Trends 2022 hat Bill aus mehr als 35.000 Einsendungen destilliert. Daraus hat er fünfzehn Trends formuliert und mit klingenden Namen versehen: „BowTies“, „Uvula“, „Rooters“, „Reverse Stress“, „Loopers“, „Over Arching“, „Whiplash“, „Hand Dots“, „Super Traps“, „Pinched“, „VariRay“, „Tight“, „Almonds“, „Trellis“ und „Macaroni“. Die Trends werden einzeln beschrieben und durch Beispiele anschaulich illustriert. Auch die bisher erschienenen Trend Reports sind auf logolounge.com frei abrufbar.

Die LogoLounge Trend Reports beleuchten ganz unterschiedliche Aspekte des Logo-Designs und regen zur Reflexion der eigenen Entwürfe an. Zudem erweitert der globale Blickwinkel den (Gestaltungs-)Horizont. Lesen lohnt sich!


Disclaimer: In zwei Bänden – LogoLounge Master Library, Volume 2 (Animal & Mythology Logos), Rockport Publishers, 2010, und LogoLounge Master Library, Volume 4 (Type & Calligraphy Logos), Rockport Publishers, 2012 – war auch ich mit Logo-Entwürfen vertreten. Aktuell bin ich jedoch kein Mitglied mehr, da sich mein Tätigkeitsschwerpunkt verlagert hat und ich – leider – kaum noch Logos gestalte.