Night of the Prompts

KI-Workshop zu Midjourney

Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Misch Strotz bei AI - Boom or Bääm?
Die entscheidende Runde beim KI Workshop
KI Workshop Night of the Prompts Siegerurkunden und das Gewinnerteam
previous arrow
next arrow
 

Die „Night of the Prompts“ war mehr als nur ein weiterer KI-Workshop; es war eine super coole Challenge, die unser Team durch Teamarbeit, kreative KI und natürlich einer großzügigen Portion analogem Konfetti näher zusammen gebracht hat.

Ausgangspunkt war der Wunsch, den das Team in unserem KI-Hothouse geäußert hatte, beim Prompting weiter auf das „nächste Level“ zu kommen. Zusammen mit meinen Kolleginnen Sara Pieper und Katharina Kirstein führte ich durch einen Abend voller kreativer Dynamik.

Zuerst habe ich einige Tricks und Tipps zum Umgang mit Midjourney geteilt, dann war das Team dran! In einem freundlichen Wettbewerb traten zwei Teams gegeneinander an. Die Teilnehmenden zogen aus vier Schalen einzelne Begriffe wie „Macht“, „Mentale Gesundheit“, „Digitalisierung“, „LIVING CONCEPT“, „Schönheit“ oder „Japan“ sowie einigen unserer Lieblingskunden und mussten dazu eine spannende Bildinterpretation finden. Dabei konnten sie das gerade frisch gewonnene Midjourney-Wissen anhand eines „Cheat-Sheets“ direkt in der Praxis ausprobieren.

Unter den (mit ChatGPT kreiierten) Teamnamen „Insane-Details-12k“ und „DROliscious-9“ lieferten sich die beiden Teams mit Leidenschaft einen spannenden Wettkampf. Denn auch die, die nicht gerade am Rechner den Prompt eingeben mussten, konnten sich mit Ideen und mehr oder weniger hilfreichen Anregungen beteiligen. Die Ergebnisse waren mehr als beeindruckend, voller Kreativität, Humor und überraschenden Interpretationen der Vorgaben.

Deshalb hatte die Jury keine leichte Aufgabe, nach jeder Runde ein Siegerteam zu küren. Als es in der fünften Runde ein Unentschieden gab und es 2:2 stand, musste eine finale Runde entscheiden: Bei dieser „Night of the Prompts“ ging das Team „Insane-Details-12k“ als Gewinner hervor und durfte sich über – natürlich KI-generierte – Urkunden freuen. Aber wir freuen uns bereits jetzt auf eine baldige Revanche! Denn die nächste Ausgabe ist schon in Planung.